Archiv der Kategorie: Aus dem Clubleben

Hüttenfest 2022

Zwei lange Jahre mussten wir, Corona-Zwängen gehorchend, auf unser traditionelles Hüttenfest im Zastler verzichten. Die Spannung war groß, wie wohl der Neuanfang ausfällt.

Einer spielte schon mal rechtzeitig mit. Auch wenn Petrus wohl selbst mit den Hitzetagen in den Ebenen so seine Probleme hat, durften wir früh erkennen, dass auf 1240 m Höhe, also vor unserer Hütte, angenehmste Temperaturen zu erwarten waren. Über viele Gäste und Besucher freuten wir uns. Gerne wurden unsere Speise- und Getränkeangebote angenommen.

Wir danken allen Besuchern, seien es Mitglieder oder Gäste für ihren Besuch. Ein riesiges Dankeschön unserer sehr engagierten Küchen- und Servicecrew, und nicht zuletzt unserem immer freundlichen und hilfsbereiten Shuttledienst. Für Aufbauten am Samstag und das Abbauen am Montag waren ebenso Helferinnen und Helfer engagiert dabei, auch Ihnen danken wir auf das Herzlichste. Ohne diese Ski-Clübler, das muss man einfach sagen, gäbe es kein Hüttenfest.

Mit den Bildern (W. Krauter) wollen wir gerne an das Hüttenfest 2022 erinnern. Bewusst wurde nur die Küchen- und Servicecrew und unsere Jüngsten mit einer Bildunterschrift versehen.

Werner Krauter

Liebe Mitglieder und Ski-Club Freunde!

Ich hoffe Ihr erfreut Euch alle bester Gesundheit.  All Denjenigen von Euch, die selbst oder im Familien- und Freundeskreis mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert werden,  wünsche ich eine baldige Genesung.

Sport und im Speziellen Skisport in Pandemiezeiten stellt uns Alle vor neue Herausforderungen. Unsere Angebote „Fitness-Gymnastik für Jedermann/frau“ finden seit Oktober bis voraussichtlich März 2022 jeweils montags und mittwochs wieder statt. Ab dem 08./09.01.2022 bietet unser Lehrteam wieder 2-tägige Skikurse in verschiedenen Könnerstufen an.

Im Liftverbund Feldberg  gilt die Regelung 2G Plus. D.h. nur Geimpfte, Genesene und schulpflichtige bzw. noch nicht eingeschulte Kinder dürfen die Liftanlagen benutzen. Bitte beachtet und befolgt die jeweiligen Hygienevorschriften, sei es in der Halle, am Lift oder beim Skikurs, sowie die allgemein gültigen Regelungen für den Freizeitsport laut  Corona-Verordnung und der Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg.

 Die Corana-Pandemie ist leider noch nicht überwunden! Das Virus wird uns noch wesentlich länger als gewünscht und erhofft beschäftigen. Doch gemeinsam können wir weitere Beschränkungen und auch viel weiteres persönliches Leid bekämpfen: Lasst euch impfen oder boostern! Seit achtsam und vorsichtig! 

Die nächste Ausgabe unserer Clubzeitung erscheint Mitte Dezember.

Wir alle hoffen auf einen schneereichen Winter in dem wir wieder alle unserem Skisport nachgehen können. Zwar für alle mit Einschränkungen, jedoch allemal besser als die zum Stillstand verordnete letztjährige Wintersaison.

Lasst uns zuversichtlich in die Zukunft schauen. Auf unserer Homepage informieren wir Euch über weitere Vereinsaktivitäten.

Herzliche Grüße und bleibt alle Gesund! Susanne Hasler, 1. Vorsitzende November 2021

Fitness-Gymnastik

Fitnessgymnastik für Alle
Montag, 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5
Leitung: Ursula Hummel


Fitnessgymnastik für Alle
Mittwoch, 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Vigeliusschule, Feldbergstraße
(Bewegungshalle/Hintereingang)
Leitung: Ursula Hummel


Fitnessgymnastik für Frauen
Freitag, 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Gemeindesaal St. Konrad, Rennweg 47
Leitung: Ursula Hummel

Die Fitnessgymnastik für Alle findet im Winter-
halbjahr von Oktober bis März statt. Die
Fitnessgymnastik für Frauen findet ganzjährig,
außer in den Schulferien, statt.

Vereinsmeisterschaften alpin 2019

Bei Traumbedingungen fanden auf verkürzter Strecke in Todtnauberg die diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt.

Vereinsmeister wurden Dominik Scholler und Andrea Krauter.
Die Familienwertung sicherte sich erstmalig Familie Reiß mit Fabian, Lisa und Eva.

Die Kombination Langlauf-alpin gewannen Susanne und Armin Hasler.

Ergebnislisten:
Ergebnis_Einzel.pdf
Ergebnis_Familie.pdf
Ergebnis_Mannschaften.pdf


Vereinsmeisterschaften Langlauf 2019

15 Teilnehmer aus den 3 Vereinen Ski-Club, Ski Zunft Feldberg und RIG Freiburg hatten sich zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften am 15. Februar 2019 gemeldet. Aus unseren Reihen waren leider nur 4 Teilnehmer am Start. Trotz frühlingshaften Temperaturen waren die Schneebedigungen ideal und die Rundenzeiten sehr schnell. So konnte alle persönliche Bestzeiten laufen. Bei der abschließenden Einkehr im Gasthaus Giesshübel wurden die einzelnen Sieger geehrt.

Hier die Ergebnisse: Damen: 1. Susanne Hasler (15:08) Herren: 1. Michael Hotze (23:58), 2. Armin Hasler (24:18), 3. Peter Haas (29:20)