Liebe Mitglieder

Wir hoffen, dass Sie diese Zeilen bei Gesundheit lesen. Es sind schwierige und ernste Zeiten, die wir derzeit erleben. All denen von Ihnen, die selbst, wo die Familie oder Freunde mit gesundheitlichen oder anderen Problemen zu kämpfen haben, wünschen wir eine baldige Genesung und alles Gute.

Andere Themen haben gegenüber diesem, die Welt beherrschenden, Thema schlagartig an Bedeutung verloren. Planungen für die Zukunft sind derzeit unmöglich. So würden wir gerne am 19. Juli unser traditionelles Hüttenfest im Zastler feiern. Ob es stattfinden kann? Wir wissen es nicht.

Die nächste Ausgabe unserer Clubzeitung sollte im Mai erscheinen. Das wird nicht der Fall sein. Wir werden im Laufe der nächsten Monate prüfen, wann eine Ausgabe Sinn macht. Viel zu berichten gäbe es derzeit durch den quasi nicht stattgefundenen „Winter“ eh nicht. Es waren traurige Monate für alle Skibegeisterten. Und für uns als Ski-Club ist es ein sehr ernstes Thema.

Lassen Sie uns aber nicht nach hinten schauen, sondern gemeinsam nach vorne. Wir benötigen jetzt zunächst alle Kraft, Mut, Kreativität und Solidarität, um die gegenwärtige Krise zu bewältigen. Und danach wird es auch mit dem Ski-Club weitergehen. Auf unserer Homepage informieren wir Sie über die weiteren Vereinsaktivitäten.

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!

Im Namen des Ski-Club Vorstands
Thomas Bertram | Pressewart
26.03.2020