Freiburger Hütte

Die Freiburger Hütte steht im Naturschutzgebiet auf 1283 m Höhe im Zastlertal. Erbaut wurde sie Mitte der 50-er Jahre. Die Hütte besteht aus einer voll eingerichteten Küche, einem großen und kleinem Aufenthaltsraum mit Kachelöfen, 3 Toiletten, je einem Damen- und Herrenwaschraum (beide mit Dusche). Es stehen 3 Zimmer zu je 4 Personen und 9 Zimmer zu je 2 Personen zur Verfügung . Im Sommer ist für die Zufahrt mit dem PKW eine Sondergenehmigung erforderlich. Im Winter kann die Hütte nur zu Fuß bzw. mit Ski u. Schlitten vom Rinken (Hinterzarten) aus erreicht werden. Die Hütte kann auch von Nichtmigliedern angemietet werden. Die Belegung der Hütte erfolgt über die Geschäftsstelle des Ski-Club Freiburg.

Weitere Informationen zu der Umgebung:

Wanderungen rund um den Feldberg im Schwarzwald